Ein spannendes Buch        

von Magdalena Schotten    

 

 

    Dieses ist meine Erfahrung. Ich bin begeistert und  fasziniert von der Bibel, jeden Tag aufs Neue. Ein Grund, warum ich so  empfinde, liegt sicher darin, dass in der Bibel kein Personenkreis unerwähnt  bleibt.
    
    Ich konnte und kann mich in der Bibel wiederfinden: als Kind, als Frau, als  Ehefrau, als Mutter, als Arbeitende, als Gewinnerin, als Verliererin, in  guten und in schlechten Zeiten, als Angestellte und als Künstlerin.
    
    Die Bibel ist kein einseitiges Buch wie so mancher Roman oder manches  Sachbuch.
    
    Sie ist kein reines Frauen- oder Männerbuch. Kein Buch, wo nur das Böse im  Vordergrund steht, auch kein Buch das realitätsfremd daherkommt. Nein, die  Guten wie die Bösen, die Armen wie die Reichen, die Unterdrückten und die  Unterdrücker, die Kleinen und die Großen werden erwähnt.
    
    Gottes Wort spricht zu einem in jeder Lebenslage und hat etwas für jeden zu  jeder Zeit.
    
    Immer habe ich in der Bibel etwas gefunden, was mir Klarheit und Hilfe in  meiner jeweiligen Situation gebracht hat.
    
    Einfach ein herrliches, wunderbares Buch. Selbst Humor, Kreativität und  Romantik kommen nicht zu kurz und die vielen Weisheiten und Lehren und Wunder  und ... und ... und.
    
    Ich bin immer wieder aufs Neue begeistert und im Gebet, in Verbindung mit  Gott und Jesus Christus gewinnt alles noch mehr Lebendigkeit. Und es lohnt  sich, denn Psalm 119, 104-105 bestätigt: "Dein Wort macht mich klug;  darum hasse ich alle falschen Wege. Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und  ein Licht auf meinem Wege."

 


    
    

 

Bookmarks

BloggerFacebook ShareGoogle BookmarksMyspaceStumbleUponTumblrTwitter